Der Goldsteig

Der Goldsteig

Der Goldsteig ist ein 660 Kilometer langer Prädikatswanderweg durch den Bayerischen- und Oberpfälzer Wald. Er beginnt in Marktredwitz im Steinwald, verläuft über die liebliche Landschaft in Richtung Weiden. Er tangiert einige Burgen und viele Ortschaften.

Nahe dem Kulzer Moos bei Neunburg vorm Wald teilt sich der Weg. Die nördliche Route geht in Richtung Tschechischer Grenze und berührt entlang dieser alle bekannten Berge entlang der Bayerisch-Böhmischen Grenze bis hinunter nach Passau.

Die Südliche Tangente hingegen führt über die Höhen entlang der Donau und ist durch die zahlreichen Aussichten bis hinunter zur Alpenkette besonders reizvoll. Die Strecke führt von Passau aus über die Höhenzüge bei Deggendorf, bei Bischofsmais und Wörth a. D. Donau weiter in Richtung Falkenstein und schließlich zur Hauptstrecke bei Neunburg vom Wald.

Außerdem führen zahlreiche Nebenstrecken immer wieder zu den Hauptwegen.

AnfragenBuchen

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Google Analytics und Facebook Pixel, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen