Drachenstichtage

4 Tage - buchbar vom 03.08. bis 19.08.2018


Auf den Spuren des "mystischen Drachen".
Der Drachenstich ist Deutschlands ältestes Volksschauspiel.


  • 3 Übernachtungen inklusive der Brunner Hof Wohlfühl-Halbpension mit 4-Gang Wahlmenü,
    sowie der Nutzung unseres naturSPA 
  • 1x 5-gängiges Drachenmenü inkl. "Drachenblut Bier"
  • 1x Eintritt ins "Drachenmuseum"
  • 1x Eintritt in die "Drachenhöhle"
  • 1x Wellnessgutschein von € 10 pro Person
    (nicht übertragbar, nur während des Aufenthalts einlösbar. Bitte teilen Sie uns vor Anreise Ihre Beautyauswahl mit. Vielen Dank.)

pro Person ab € 289,00

Zusätzliche Serviceleistungen:

  • Hilfestellung bei Organisation der Kartenbestellung für den Drachenstich 2018 (älterstes Volksschauspiel Deutschlands) unter www.okticket.de
    verschiedene Sitzplatzkategorien möglich / Preisklassen von € 22,00 bis € 28,00 pro Person
  • frühzeitiges Abendessen am Festspieltag
  • kostenloses Informationsmaterial


 
 

Anfragen

 
 

 
 
 
 

Buchen

 
 

 
 
 

Inklusivleistungen

 
 

Wichtige Infos

 
 

zurück zur Übersicht

 
 
 
 
 
Holzstreifen

Aktuelle TOP Pauschalen & Angebote

 
 
Wandertage

Wandertage

5 Tage
buchbar von Mai bis Oktober 2018

pro Person ab € 386,00

Details

Romantik "Küss mich Schatz"-Tage

Romantik "Küss mich Schatz"-Tage

3 Tage
buchbar das ganze Jahr

pro Person ab € 255,00

Details

Wildkräutertage

Wildkräutertage

4 Tage
buchbar von Mai bis September 2018

pro Person ab € 323,00

Details

Brunner Hof Spar Tage

Brunner Hof Spar Tage

6 Tage - von Sonntag bis Freitag, 
in bestimmten Zeiten

pro Person ab € 332,00

Details

 
Holzstreifen
 
 

Natur- & Wohlfühlhotel Brunner Hof OHG
Kirchgasse 13
D-93473 Arnschwang

Facebook
Facebook
Holidaycheck
TripAdvisor
 
 
 
 
Premiumpartner Bayerischer Wald
Logo Oberer Bayerischer Wald
 
Logo Bayern
Landkreis Cham
 
LandGenuss PartnerBetrieb
Musikantenfreundliches Wirtshaus
 
LandGenuss PartnerBetrieb
 
 
 
 

Europäische Union Logo

Die Markterschießung Österreich wird von der Europäischen Union mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert.