Sommerrodelbahn

Sommerrodelbahn Sankt Englmar

In Sankt Engelmar erwartet sie der „voglwuide Sepp“ - die längste Achterbahn Bayerns mit einer Länge von 755 Metern und einem Höhenunterschied von 27 Metern. Auf der Fahrt sind etliche Kreisel, Absturzfahrten, Schluchten und langgezogene Kurven integriert, die Rodelbahnen „Bob und Coaster“ sowie die Wassertubingbahn werden mehrmals überquert.

Der Bayerwald-Bob und der Bayerwald-Coaster garantieren mit je 1.000 m Länge ein Rodelvergnügen modernster Art für die ganze Familie. Integrierte Steilkurven, Jumps und vor allem der 360°-Steilwandkreisel in 6 m Höhe machen das Action-Abenteuer komplett.

Das Allwetter-Schienensystem mit neuartigem Bremssystem, Sicherheitsgurten und Regenabdeckungen machen den Rodelspaß sogar bei Regen möglich. Bergauf fährt man bequem mit dem Lift, rasant geht es dagegen bei der Bergabfahrt durch den Bayerischen Wald zu.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Google Analytics und Facebook Pixel, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen